S-02

Download (PDF)

Titel Einführung eines sozialen Jahres

AntragstellerInnen KV Minden-Lübbecke

Veranstaltung(en) I/2019

Empfehlung der Antragskommission

Der Landesparteitag möge beschließen:

Einführung eines sozialen Jahres

Die NRWSPD setzt sich für die Einführung eines sozialen Jahres ein.

Begründung

Die Diskussion in der letzten Zeit um Problematiken im Pflegebereich, ganz speziell im Altenpflegebereich, zeigen, dass es dringend nötig ist Ideen zu entwickeln, um dem zu

erwartenden Pflegenotstand in den nächsten Jahren entgegen zu wirken.

Auch mit ausländischen Kräften, geschweige denn mit besserer Bezahlung allein, ist der zukünftig zu erwartende Notstand nicht zu bewältigen.

Daher gibt es nur eine Lösung: die Einführung eines sozialen Jahres für männliche und weibliche Personen.

Damit können Fachpflegekräfte entlastet und die Pflege der Pflegebedürftigen sozialer, wirkungsvoller und würdiger gestaltet werden.

Empfehlung der Antragskommission