Ä-2075 zum L-01

Füge ein in Zeile 2075:

 

Konkret wollen wir kommunalen Wohnungsunternehmen und Wohnungsgenossen-schaften besonders attraktive Förderkonditionen in der öffentlichen Wohnraumförderung einräumen.

Begründung:

 

Kommunale Wohnungsunternehmen und Wohnungsgenossenschaften gewähr-leisten bezahlbare Mieten über Jahrzehnte – auch wenn Mietpreisbindungen längst ausgelaufen sind. Sie unterliegen der demokratischen Kontrolle der Räte bzw. Mitgliederversammlungen. Vor diesem Hintergrund verdienen sie gegenüber z.B. börsennotierten Wohnungsunternehmen eine bevorzugte Unterstützung aus Mitteln der Wohnraumförderung.

Empfehlung der Antragskommission:
Übernommen in Neufassung der Antragskommission zu L-01 REGIERUNGSPROGRAMM