Ä-4823 zum L-01

Füge ein in Zeile 4823:

 

Wir brauchen eine öffentliche Debatte über die Aufgaben des öffentlich-rechtlichen Rundfunks. Der Rundfunk hat die Aufgabe komplizierte wirtschaftliche, politische und wissenschaftliche Sachverhalte darzustellen, Interessen transparent zu machen und unterschiedliche Lösungsansätze vorzustellen, damit die Rundfunkteilnehmer*innen urteilsfähig werden. Dieser Aufgabe ist der ö.re. Rundfunk bei der letzten Bundestagswahl nicht gerecht geworden. Personalisierungen von Politik ist seine Stärke, nicht jedoch komplizierte Sachverhalte verständlich zu machen, dass gilt insbesondere für die Nachrichtensendungen, Kommentare und die Talkshows mit immer denselben Gesichtern. Viele aufklärende Dokumentation werden zu später Sendezeit verbreitet. Es war auffallend, dass mehr und länger über das verunglückte Lachen von Armin Laschet berichtet wurde als über die gesellschaftlich-wirtschaftlichen Herausforderungen durch die Klimaziele von Paris und die eingeschlagene Klimapolitik der deutschen Bundesregierung.

Empfehlung der Antragskommission:
Ablehnung
Version der Antragskommission:

Ablehnung, aber Überweisung an die vom Landtag entsandten SPD-Mitglieder im WDR Rundfunkrat.