Ä-921 zum L-01

Ersetze Zeile 921-926 durch:

 

Sie vermitteln grundlegende Kenntnisse bei Kindern, deren Elternhäuser vor besonderen Herausforderungen stehen und Unterstützungsbedarfe brauchen. Der Sozialindex, der bisher auf Schulen angewendet wird, muss deshalb auch auf Kitas Anwendung finden. Dieser Einrichtungsscharfe Index wird gewährleisten, dass Kitas mit besonderen Unterstützungsbedarfen auf bessere finanzielle und personelle Ressourcen zurückgreifen können.

Begründung:

 

Die Familie ist und bleibt der erste Bildungsort, damit Familien nicht stigmatisiert werden, sollte hier ein positiveres Wording verwendet werden.

 

Mit dem schulscharfen Sozialindex wurde ein Instrument entwickelt, um Schulen mit besonderen sozialen Herausforderungen zielgenau zu unterstützen. Dieses Instrument gibt es allerdings noch nicht im Kitabereich und muss daher erst entwickelt werden. Hier wäre es sinnvoll konkrete Indikatoren zu entwickeln, um die doch sehr unterschiedlichen Bedarfe der Einrichtungen, – nicht nur auf das Personal bezogen – zu unterstützen.

Empfehlung der Antragskommission:
Ablehnung
Version der Antragskommission:

Zum Teil durch den ÄA-918 erledigt. Zum anderen inhaltlich gleich mit dem Ursprungstext.